Lehrgang für Freiwilligenkoordination Jan - Juni 2018 in Salzburg

Erfolgreicher Abschluss des Lehrganges für Freiwilligenkoordination

Am 30. Juni 2018 absolvierten 12 Teilnehmer und Teilnehmerinnen den Lehrgang für Freiwilligenkoordination. In Zusammenarbeit mit dem Salzburger Bildungswerk organisierte das Freiwilligenzentrum Salzburg diesen Lehrgang, der auf die fachliche Qualifizierung von Personen, die mit der Koordinierung von Freiwilligen betraut sind, abzielt.

In insgesamt 16 Modulen waren u.a. die Grundlagen des freiwilligen Engagements,rechtliche Rahmenbedingungen, Projekt- und Schnittstellenmanagement, Moderation und Konfliktmanagement Themen dieses Lehrganges.

Zur Zertifikatsverleihung durften wir die neue und die frühere Landesrätin für Integration, Generationen und Jugend, Andrea Klambauer und Martina Berthold, begrüßen. Wir gratulieren den Absolventen und Absolventinnen recht herzlich!

(C) Diakoniewerk Salzburg/Braunsdorfer