Sprachkoffer 2020: Kultur & Sprache – Unterschiede und ihre Auswirkungen im Sprachunterricht

Veranstaltungsdatum: 03.11.20 · 18:00
Veranstaltungsort: Sozialzentrum Lungau, Postplatz 4, 5580 Tamsweg, Seminarraum im 1. Stock
Veranstalter: Diakoniewerk Salzburg, Sprachtraining & Integrationshilfe

Der Sprachkoffer, eine Veranstaltungsreihe von Land Salzburg und dem Diakoniewerk, öffnet sich für Sprachtrainer*innen sowie Sprachlehrer*innen mit neuen Impulsen für die praktische Arbeit. Mit dem Sprachkoffer geht es wiederkehrend auf eine schöne, spannende Reise mit Wissenswertem, Workshops, Freude, interessanten Kontakten und neuen Erfahrungen in der Vermittlung der deutschen Sprache für Menschen aus anderen Herkunftsländern. In diesem Jahr widmen wir uns besonders dem Einfluss der individuellen kulturellen Identität auf das Erlernen und vermitteln neuer Sprachen.

2020 öffnet sich der Sprachkoffer erneut mit Informationen und Strategien für die Unterstützung des Erwerbs der Zweitsprache Deutsch durch Personen mit Migrationshintergrund. Frau Mag.a Kostoula, klinische und Gesundheitspsychologin am Transkulturellen Therapiezentrum OASIS, führt uns – Sprachtrainerinnen und Sprachtrainer und daran interessierte Gäste – mit Hintergründen und praktischen Methoden zur Begegnung alltäglicher Herausforderungen in der Arbeit mit unterschiedlichen Kulturen durch den Abend. Teilnehmende bekommen hier die Gelegenheit, ihre eigene Tätigkeit, Einstellungen und Wahrnehmungen in Hinblick auf die soziokulturellen Hintergründe zu reflektieren und mit anderen Lehrenden in den Austausch zu gehen.

Preis: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Information und Anmeldung

Carmen Steinschnack
Telefon: 0664 827 34 21
E-Mail: carmen.steinschnack@diakoniewerk.at

Fotonachweis: Diakoniewerk

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Bitte fügen Sie diese Zeichen ein: captcha