Aktuelles

Für Freiwillige, Für Koordinator*innen

Informieren, engagieren, weiterbilden – unter diesen drei Schlagworten präsentieren wir Ihnen unseren neuen Online-Auftritt. Ein ganz besonderes Herzstück ist die überarbeitete Salzburger Freiwilligenbörse...

Für Freiwillige, Für Koordinator*innen

In unserem Tätigkeitsbericht 2020 finden Sie einige relevante Aktivitäten und Leistungen, die das Freiwilligenzentrum Salzburg 2020 umgesetzt hat. Der Tätigkeitsbericht umfasst nicht nur Daten und statistische Informationen über das vergangene Jahr, sondern ermöglicht Ihnen auch Einblicke in unsere Arbeitsweise und informiert über spannende Neuigkeiten sowie über aktuelle Projekte.

Für Koordinator*innen

Erfahren Sie, wie es anderen Organisationen zurzeit geht, wie sie die aktuellen Herausforderungen meistern und sich auf die kommenden Monate einstellen. Darüber hinaus teilt Michael Meyer von der WU Wien die Ergebnisse einer im Sommer durchgeführten Studie zu Freiwilligenarbeit in Zeiten der Pandemie. Nutzen Sie die Chance, mitzudiskutieren und Fragen an die Expert*innenrunde zu stellen.

Für Freiwillige

Freiwilligenarbeit existiert in unterschiedlichen Formen und Ausprägungen. Ganz klar zählt dazu auch die unentgeltliche Pflege und Betreuung von Angehörigen. Das Hilfswerk Salzburg bietet pflegenden Angehörigen spezielle Trainingsmodule an, die den Alltag erleichtern und Austauschmöglichkeiten schaffen.

Für Koordinator*innen

Unter dem Motto „Perspektivenwechsel: Freiwilligenmanagement anders denken“ findet die diesjährige FVA-Freiwilligenkonferenz am 2. Dezember erstmals online statt. Im Fokus stehen Konzepte aus dem For-Profit-Bereich und wie man diese in der Freiwilligenarbeit anwenden kann. Die Teilnahme ist kostenlos.

Für Freiwillige, Für Koordinator*innen

COVID-19 hat zu vielen Veränderungen im Freiwilligenwesen geführt. Manche Engagementformen haben sich neu entwickelt, andere sind durch die Pandemie sehr eingeschränkt und der Kontakt zwischen Freiwilligen und Einrichtungen hat sich erheblich verändert. Das Unabhängige Landesfreiwilligenzentrum (ULF) lädt zu einer Veranstaltung ein, in der ein Austausch zu den aktuellen Herausforderungen gefördert, Wege, wie mit der Krise umgegangen werden kann thematisiert und voneinander gelernt werden kann!