Vermittlung von Deutsch als Zweitsprache – Tipps und Tricks für Freiwillige

Veranstaltungsdatum: 07.04.21 · 16:00
Veranstaltungsort: Caritas Zentrale / 4. OG, Friedensstraße 7, 5020 Salzburg
Veranstalter: Freiwilligenzentrum Salzburg

Sie möchten in kurzer Zeit spannende und relevante Inputs rund um die Vermittlung von Sprache erlernen? Dafür ist das neue Modul „Vermittlung von Deutsch als Zweitsprache“ ideal.

Sprache ist wohl das wichtigste Instrument, um sich seinen Mitmenschen mitteilen zu können. Freiwillige Lernbegleiter*innen leisten einen bedeutenden Beitrag, indem sie Kinder und Jugendliche beim Erwerb der deutschen Sprache unterstützen. Speziell bei Lernbegleiter*innen, die keine Ausbildung als Deutschlehrer*innen haben, entstehen häufig Unsicherheiten bezüglich der angewandten didaktischen Methoden.

Der Workshop richtet sich daher an all jene, die gerne mehr über die eigene Sprach-Lernerfahrung wissen möchten und Tipps & Tricks zur Wortschatz- und Grammatikarbeit erlernen möchten. Darüber hinaus werden in diesem Modul einige Stolpersteine beim Erlernen der deutschen Sprache thematisiert. ‚Last but not least‘ wird Ihnen die Referentin interessante Kriterien zur Auswahl von Lernmaterialien vermitteln und eine Auswahl an kostenlosen Links zur Verfügung stellen.

Der Workshop ist ein Aufbaumodul aus dem Lehrgang Werkzeugkoffer für Freiwillige

Zielgruppe:
Freiwillige Lernbegleiter*innen, die Kinder und Jugendliche beim Deutsch-Erwerb unterstützen.

Preis:
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Referentin: Prof.in Dr.in Sumeeta Hasenbichler

Dauer: 3 Stunden

Anmeldeschluss:
Um eine verbindliche Anmeldung wird bis 5. März 2021 gebeten.

Selbstverständlich werden alle gesetzlich vorgeschriebenen Corona-Sicherheitsmaßnahmen vor Ort zusammen mit unseren Veranstaltungspartnern und Seminar-Referenten berücksichtigt.

Anmeldung & Information
Marlies Blaschko, M.A.
Vereinsleitung
Freiwilligenzentrum Salzburg
Aignerstraße 53 | 5026 Salzburg
Mobil: +43 (0) 676 430 9705
office@freiwilligenzentrum-salzburg.at

Bildnachweis: WildBild

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

    Bitte fügen Sie diese Zeichen ein: captcha