Zoom – Kommunizieren im Internet

Veranstaltungsdatum: 12.06.20 · 17:00
Veranstaltungsort: Online-Kurs
Veranstalter: Lungauer Frauennetzwerk

Aufgrund der Entwicklungen rund um den Corona-Virus konnten bzw. können zahlreiche Angebote im Bereich Freiwilligenarbeit nicht stattfinden. Der Online-Dienst Zoom bietet eine digitale Möglichkeit zur Kommunikation. Hier kann man sich über Video und Audio zu zweit oder auch mit mehreren Menschen austauschen. Auch im Freiwilligenbereich kann dies zum Beispiel für Sprachtrainings oder zum Plaudern genutzt werden.

Bei dieser Zoom-Einführung kann man das Kommunikationsmittel kennenlernen und sehen, welche Möglichkeiten es bietet.

Dauer: 1 Stunde

Information und Anmeldung

Anmeldung und weitere Infos unter office@frauen-netzwerk.at

Und so funktioniert es:

Bei Anmeldung zu diesem Online-Training schicken wir Ihnen einen Link mit der dazugehörigen Meeting-ID und dem Passwort. Technische Voraussetzungen: Sie brauchen ein Handy, Tablet oder einen PC mit Internetzugang, Kamera und Audiomöglichkeit. Wenn Sie auf den Link klicken, öffnet sich am Computer im Internet ein Fenster, wo Sie die Möglichkeit haben, sich per Audio zuzuschalten. Klicken Sie bitte auf Audio, dann können Sie per Video dabei sein. Sobald Sie im Meeting sind, können Sie unten links in der Leiste Ihr Audio einschalten und das Video starten. Wenn das Meeting vorbei ist, finden Sie rechts unten einen Button ‚Meeting Beenden’. Diesen bitte anklicken, um das Meeting zu verlassen.

Fotonachweis: Pexels